Die Light + Building Frankfurt Autumn Edition 2022 findet am 2. Oktober statt.

14-10-2022

Die Light+Building 2022 ist am 6. dieses Monats auf dem Frankfurter Messegelände erfolgreich zu Ende gegangen. 1531 Aussteller aus 46 Ländern zeigten der Welt viele innovative Produkte und Lösungen

Die rasante Entwicklung der Elektrifizierung und Digitalisierung wird 40 % des Energieverbrauchs in der Baubranche einsparen. Als Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik wurde die Light+building zur richtigen Zeit ins Leben gerufen

Vielfältige Lösungen für aktuelle Herausforderungen. 92838 Fachbesucher aus 147 Ländern besuchten in diesem Jahr die Messe. Neben Deutschland kommen die Fachbesucher vor allem aus Italien, den Niederlanden, Frankreich, der Schweiz und Belgien, Spanien, Österreich, Großbritannien und Polen weisen eine internationale Beteiligung von 55 % auf. 95 % der Besucher sind mit ihren Besuchszielen zufrieden und mehr als 83 % planen, Liaht+Builina auch 2024 wieder zu besuchen. Eine hohe Zufriedenheit zeigt an, dass sich die Reise für sie gelohnt hat.

Es gibt 103 chinesische Aussteller auf dieser Messe, und der Stand befindet sich hauptsächlich in Halle 8.0. Mittlerweile ist die Halle 8.0 auch eine europäische Produkthalle für LED-Ersatzteile und Leuchtmittel, erstmals für chinesische Aussteller

Es ist eine seltene Gelegenheit für Schimmelpilze und europäische internationale Marken, im selben Museum auszustellen.


Holen Sie sich den neuesten Preis? Wir werden so schnell wie möglich antworten (innerhalb von 12 Stunden)

Datenschutz-Bestimmungen